UNSICHTBARE WESEN, Die Allgegenwärtig Unter Uns Leben

Terraherz

Verborgene Geheimnisse TV

Wenn wir von Gnomen, Elfen oder Feen hören, denken wir in der Regel an eine Fantasiewelt, die nur in Märchen, Legenden, Romanen, Fabeln oder Filmen vorkommt. Allerdings tauchen Elementarwesen in jeder Kosmogonie als echte Wesen auf und nicht wie in einem Märchen, sondern als ein Teil der Entstehungsgeschichte.
Aber existieren Elementarwesen wirklich?
Es gibt immer mehr Menschen auf der ganzen Welt, die der festen Überzeugung sind, dass diese mysteriösen Wesen nicht nur in der Mythologie und in alten Überlieferungen zu finden sind, sondern das sie wirklich existieren und allgegenwärtig sind.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Druiden und Druidinnen (Geschichte der Angst, Teil 3)

Terraherz

dieZuversicht

Die unverbildete, kindlich anmutende Schöpferkraft des keltischen Menschen ist mehr als eine Mär. Sie lebt nicht nur in unzähligen literarischen Zeugnissen und in dem bis heute nicht annähernd vollständig erfaßten Reichtum volkstümlicher Mythen und Überlieferungen weiter. Sie ist in jedem von uns lebendig, wie tief verschüttet auch immer sie sein mag. Dieses Buch versucht, dieses Erbe zu heben – ohne falsche Mystifizierungen.

Aus dem Buch „Die Kelten“ von Momo Edel und Bertram Wallrath. Erschienen im Neue Erde Verlag. Gesprochen von Flo und Mandy.
Die Bild- und Videoquellen sind im Kommentarbereich aufgeführt.
Die Musik am Anfang ist von Richard Wagner.
Die Musik in den Sprechpausen ist von Carol Thompson.
Die Musik am Ende ist von Omnia.

https://www.youtube.com/watch?v=KKwVG…

Ursprünglichen Post anzeigen

Germanen, Kelten: Barbaren oder ….Hochkultur ?

Terraherz

Roland Rettke

Die Spur der Kelten – Folge 1/2 – Krieger und Druiden.

https://www.youtube.com/watch?v=MG1ca…

Die Spur der Kelten – Folge 2/2 – Feinde Roms.

https://www.youtube.com/watch?v=fIjYV…

Die Kelten im Südwesten | Geschichte im Südwesten.

https://www.youtube.com/watch?v=M_52k…

Auf der Spur der Kelten.

https://www.youtube.com/watch?v=OSrGf…

Ursprünglichen Post anzeigen 94 weitere Wörter

Aufstand des Gewissens Teil 1

rsvdr-der etwas andere Blog

Swastika in der BewegungDie Swastika – eine Darstellung des Kreuzes in der Bewegung. Dies ist die harmonische Zahl – 4. Die Zahl 4 beinhaltet in einem beliebigen Nachkommen der slawisch-arischen Völker :
den Körper, den ihm die Eltern geliehen haben;
die Seele, die in diesen Körper von den Göttern geschickt wurde;
den Geist als die Verbindung mit den Göttern und den Schutz der Ahnen;
das Gewissen – das Maß aller Taten des Menschen.

Die Swastika wurde von den ursprünglichen WEDISCHEN Völkern hier her auf Midgard Erde gebracht. Die Weißen Menschen haben eine swastische psychologische Matrix: Das Gewissen, den Geist, die Seele und den Körper.

DAenLHSwastika mit Schwert. Die Farben der Arme der Swastika entsprechen den Augenfarben der Weißen Völker, die einst auf die Midgard Erde kamen, um diese zu besiedeln. Ihre ursprüngliche Heimat hier auf Midgard Erde war Hyperborea, der seinerzeitige Nordpol von Midgard Erde bis diese von den Grauen Parasiten…

Ursprünglichen Post anzeigen 10.438 weitere Wörter

Riesen-Entdeckung in Guatemala: Maya-Metropole verborgen im Dschungel (Video)

Gegen den Strom

4. Februar 2018 aikos2309                     https://www.pravda-tv.com/

Im Dschungel Guatemalas machen Forscher eine sensationelle Entdeckung: Unter dem dichten Pflanzenbewuchs verstecken sich Überreste riesiger Maya-Stätten. Die Ausmaße lassen vermuten, dass Millionen Menschen mehr als bisher gedacht dort gelebt haben.

Aufsehenerregende Entdeckung im Dschungel: Mit Hilfe eines Laser-Systems haben Forscher die Überreste riesiger Maya-Stätten im Norden Guatemalas entdeckt.

Seit vielen Jahrhunderten waren die Ruinen unter dem dichten Pflanzenbewuchs versteckt. Das internationale Forscherteam untersuchte die Region mit einem sogenannten “Lidar”-Lasersystem, um Bauwerke unter der Pflanzendecke zu orten.

“Lidar” verwendet Laser ähnlich wie ein Radarsystem. Die Laserstrahlen können durch kleinste Zwischenräume in der Vegetation dringen. So entdeckten die Forscher die Überreste von mehr als 60.000 bislang unbekannten Häusern, Palästen, Straßen und anderen Bauwerken, wie das US-Magazin “National Geographic” berichtete.Mit “Lidar” könne man auch kleine Strukturen entdecken, sagte der auf digitale Forschungsmethoden spezialisierte Archäologe Thomas Garrison vom Ithaca…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.793 weitere Wörter